Print / save as PDF

Monitor/in für klinische Studien (m/w/d)

Ort:

Bereich:

Arbeitszeit:
Vienna Studies & Statistics for Integrated Research and Projects Full-time employee

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Studies & Statistics for Integrated Research and Projects (S2IRP), suchen wir zum ehebaldigen Eintritt eine/n Monitor/in für klinische Studien (m/w/d). In dieser verantwortungsvollen Rolle haben Sie die einzigartige Möglichkeit, in einem multidisziplinären Kompetenzzentrum für pädiatrische Onkologie mitzuwirken und einen unmittelbaren Einfluss auf die Entwicklung neuer Krebstherapien zu haben.

 

Ihr Verantwortungsbereich

  • Monitoring unserer Therapieoptimierungsstudien in der pädiatrischen Hämatoonkologie
  • Durchführung des Site Managements (Monitoring-Visiten der an unseren Studien beteiligten Prüfzentren in Österreich, vorwiegend am St. Anna Kinderspital)
  • Erstellung von Monitoring Reports
  • Unterstützung unseres klinischen Koordinierungszentrum S2IRP bei der Einhaltung der Standards nach GCP und weiterer regulatorischer Anforderungen sowie Mitarbeit im Qualitätsmanagement
 

Ihr Profil

  • Einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Naturwissenschaftliches Studium wünschenswert
  • Solide Kenntnisse der GCP und essentieller Begriffe im medizinischen Umfeld
  • Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (vor allem Umgang mit Datenbanken)
  • Eigenständige, exakte sowie detailorientierte Arbeitsweise
 

Unser Angebot

  • Eine herausfordernde Tätigkeit in einem sinnstiftenden, inspirierenden und internationalen Umfeld
  • Ein hervorragendes Arbeitsklima in einem kollegialen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und zahlreiche weitere Benefits
  • Ausgezeichnete Lage im Zentrum von Wien mit sehr guter öffentliche Verkehrsanbindung
  • Ein faires und marktkonformes Gehalt ab mindestens € 2.500,-- brutto (14x pro Jahr) auf Vollzeitbasis sowie die Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Ihrer Qualifikation und beruflicher Erfahrung
 

Wer wir sind

Die St. Anna Kinderkrebsforschung (St. Anna Children’s Cancer Research Institute - CCRI) befindet sich im Herzen Wiens, der lebenswertesten Stadt der Welt und einem der bedeutendsten Standorte für biomedizinische Forschung in Europa. Das CCRI ist ein multidisziplinäres und international vernetztes Kompetenzzentrum, dessen Zielsetzung es ist durch innovative Forschung und Entwicklung zu einer nachhaltigen Verbesserung der Heilungsraten von Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen beizutragen. Durch die enge Kooperation zwischen Klinik und Forschung bietet die St. Anna Kinderkrebsforschung das ideale Umfeld für Spitzenforschung auf hohem internationalen Niveau und deren Umsetzung in der klinischen Praxis. 

Das S2IRP agiert als nationaler und internationaler Sponsor und Koordinator für akademische klinische Studien im Bereich der Hämato-Onkologie und Stammzellentransplantationen.

Das CCRI ist stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der sich der Chancengleichheit verschrieben hat. Wir schätzen Vielfalt und bieten ein Arbeitsumfeld des gegenseitigen Respekts für alle, unabhängig von ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Herkunft, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, körperlicher Beeinträchtigung oder anderer Merkmale, die durch geltende Gesetze, Vorschriften und Verordnungen geschützt sind.

Weitere Informationen finden Sie unter https://science.ccri.at/ und https://kinderkrebsforschung.at/.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerbungen sollten mindestens Ihren Lebenslauf und ein Anschreiben enthalten.